Vergütungstechnologie

Inhalt:

  • Lösungen zu Problemen mit Vergütungen wie: Etikettenhaftung, Verschlussrosten, hohe Verschlussabdrehmomente, Produktaufschäumen, hohe Reibwerte und Abrieb.
  • Die Notwendigkeit von Oberflächenvergütungen zum Erhalt der Oberflächenfestigkeit von Einwegflaschen.
  • Die Bedeutung der Oberflächenvergütungen für künftige Gewichtsreduktionen.
  • Vor- und Nachteile verschiedener Arten der Heiß- und Kaltendvergütungen.
  • Parameter für den Auftrag der Vergütung und Dickenanforderungen für optimale Leistung
  • Messtechniken für die Qualitätsprüfung zur Gewährleistung optimaler Vergütungsdicken.
  • Heutige Probleme

Dauer des Seminars: Zwei Tage

Cost: 
Butler: $1,340 USD